FAQ

Häufige Fragen

Clap!

Installation
Clap! lässt sich schnell und einfach auf vorhandenen Böden verlegen, ohne diese zu beschädigen. Die Entfernung ist schnell und einfach, und der Boden darunter ist vollständig wiederherstellbar.
Ja, Clap! kann auch in Verbindung mit einer Bodenheizung installiert werden, ohne dass es zu einem Effizienzverlust kommt.
Ja, Clap! ist zu 100 % wasserdicht und für die Installation in Nassbereichen wie Badezimmern und Küchen geeignet. Im Falle eines Wasseraustritts empfehlen wir jedoch, Flüssigkeiten umgehend zu trocknen. Wir empfehlen, Abstandshalter an festen Möbeln anzubringen, um ein Zusammenziehen und Ausdehnen zu ermöglichen.
Es ist unbedingt erforderlich, dass der Untergrund eben, sauber und trocken ist. Wenn der Untergrund uneben ist, reicht es aus, eine Nivellierung zu verteilen.
Nein. Clap! ist eine Abdeckung für den Innenbereich, für die Verwendung im Freien empfehlen wir unsere speziellen Produkte, die Sie im Outdoor-Bereich der Website finden.
Ja. Sie können Clap! in möblierten Räumen installieren, indem Sie die Möbel nach und nach umstellen. Wir empfehlen, die Abstandshalter in Übereinstimmung mit den festen Einrichtungsgegenständen zu platzieren, um ein mögliches Zusammenziehen und Ausdehnen zu ermöglichen.
Oft ist es nicht notwendig, die Türen zu demontieren, da Clap! nur 5-6 mm dick ist, einschließlich der integrierten Anti-Lärm-Matte. Falls erforderlich, werden die Türen nachgeschnitten oder um einige Millimeter angehoben. Wir empfehlen immer, die Situation durch eine Inspektion durch einen unserer Händler oder Installateure zu überprüfen.
Ja, es gibt spezielle Profile für die Installation von Clap! auf Treppen und Stufen.
Allgemeine Informationen
Nein. Die starre Schicht von Clap! besteht aus Mineral- und Vinylverbundstoffen, die keine Klebstoffe benötigen. Daher werden keine flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) in die Umwelt freigesetzt. Die integrierte Matte ist durch eine antibakterielle Schicht geschützt, die das Wachstum von Mikroorganismen wie Bakterien, Pilzen und Viren hemmt.
Ja, das ist es. Die integrierte Matte ist durch eine antibakterielle Schutzschicht geschützt, die das Wachstum von Mikroorganismen wie Bakterien, Pilzen und Viren hemmt. Diese Eigenschaft macht Clap! frischer, sauberer und schützender als andere Bodenbeläge, was Kindern, Haustieren und Allergikern ebenso zugute kommt wie gewerblichen und industriellen Tätigkeiten, die eine Reinigung erfordern.
Clap! ist im Allgemeinen verschleißfester als herkömmliche Böden wie Parkett, Laminat oder Lvt. Er entspricht der Verschleißklasse AC6 und eignet sich daher für alle Wohn- und Geschäftsbereiche, auch für stark frequentierte Bereiche. Wie bei allen Oberflächen ist es ratsam, alle Gegenstände oder Handlungen zu vermeiden, die sie beschädigen könnten, z. B. das Unterlegen von Filzunterlagen unter Möbel.
Clap! ist als Clap!GO in 5 mm Dicke und als Clap!3D in 6 mm Dicke erhältlich. Beide haben die gleiche Steinpulver- und Polymerverbundformulierung mit einzigartigen und patentierten Elementen. Die Clap!3D-Diele ist breiter und länger und bietet eine strukturiertere und exklusivere Oberfläche.
Eine 3mm-Version von Clap!GO ist auch nur für die Wand erhältlich.
Reinigung
Für eine saubere Reinigung kehren Sie den Boden mit einem weichen Besen oder einem Staubsauger ohne Metallunterlage. Reinigen Sie es mit einem neutralen, in Wasser verdünnten Reinigungsmittel und einem weichen Tuch, das Sie häufig mit lauwarmem Wasser abspülen. Für eine gründlichere Reinigung ist auch ein spezieller Clap!-Reiniger erhältlich.