Verkleidung

 

Déco investiert jeden Tag in die Erforschung und Entwicklung neuer Technologien für die Verkleidung von Gebäuden. Vertikale Verkleidungen im Allgemeinen und insbesondere belüftete Wände und Sonnendächer befriedigen das Auge, die dem Erscheinungsbild der Gebäude einen unverwechselbaren Stil und eine starke Persönlichkeit verleihen.
Die vertikale Verkleidung kann mit den gleichen Systemen hergestellt werden, die auf dem Boden verwendet werden, während Déco für die Sonnendächer täglich die Entwicklung spezifischer Profile untersucht.
Ultrashield und Décowood Verbundhölzer und Naturhölzer bieten technologisch fortschrittliche Profile und eine breite Palette an Farben, Oberflächen und Geometrien, um dem Projektplaner die richtige Lösung für jede architektonische Anforderung zu bieten.

BELÜFTET WÄNDE

Das belüftete Fassadensystem ist eine der effektivsten Fassadentechnologien in Gebäuden, um die Probleme des Schutzes vor Feuchtigkeit und Witterungseinflüssen sowie der Wärme- und Schalldämmung zu lösen.
Die belüftete Wand erhöht die Leistung herkömmlicher Außenisolierungssystemen (Thermische Dämmung) und eliminiert Nachteile wie z.B. die Verschlechterung der Außenfläche.
Darüber hinaus macht die Déco-Verkleidung den Wärmeschutz der Fassade homogen, eliminiert Wärmebrücken und verbessert die Energieeffizienz des Gebäudes.
Die Luft, die von unten nach oben in den Hohlraum eindringt, erzeugt nämlich eine effektive, belüftete Strömung, die die Ausdünstung der Fassade und die Beseitigung von Feuchtigkeit bewirkt.

 
Fassadeninstallation mit klassischem System
Erhältlich in Ultrashield, Décowood und den Naturhölzern Ipe und Teak
Fassadeninstallation mit System der reduzierten Fuge
erhältlich in Ultrashield und Décowood
 
 
Fächenbündige Fassadeninstallation/Verdecktes System
Erhältlich in Ultrashield und Naturhölzern Ipe und Teak
Fassadeninstallation mit sichtbarem Schraubsystem
Lieferbar für alle Naturhölzer